Brian Baker neuer D-Line Coach der Cowboys

Die Dallas Cowboys schliessen eine weitere Lücke in ihrem Coaching Staff und verpflichten North Carolina’s Brian Baker. Baker soll in Zukunft die Defensive Line um Jay Ratliff coachen.

Baker konnte bereits NFL-Erfahrung sammeln und coachte in 2010 bei den Carolina Panthers und war erst kürzlich dem Staff in North Carolina beigetreten. In der Vergangenheit hatte er jedoch ausschließlich mit 4-3 Systemen zu tun, so dass die 3-4 defense der Dallas Cowboys eine Umstellung für Baker bedeutet.

Tags: ,

Post Author

This post was written by who has written 617 posts on Dallas Cowboys Blog.

3 Responses to “Brian Baker neuer D-Line Coach der Cowboys”

  1. leon lett 10. Februar 2011 at 12:19 #

    jo eine Überraschung ist das schon ! ich dachte auch das Cox die D-line übernimmt und nun Brian Baker der bisher nur in der 4-3 def gearbeitet hat !
    aber ein Mann mit reichlich Erfahrung als coach in der NFL denke das das der Punkt war das man ihn bevorzugt hat .
    2009-2010: Carolina Panthers – Defensive Line Coach
    2006-2008: St. Louis Rams – Defensive Line Coach
    2001-2005: Minnesota Vikings – Defensive Line (’01 & ’04-’05), Linebackers (’02-’03)
    1997-2000: Detroit Lions – Defensive Line Coach
    1996: San Diego Chargers – Defensive Line Coach
    1987-1995: Georgia Tech – Outside Linebackers Coach and Defensive Coordinator (’95)
    1986: Army – Fullbacks Coach
    1984-1985: Maryland – Outside Linebackers Coach
    Das kann sich sehen lassen der Mann ist kein Anfänger auch wenn ich der Meinung bin das es ein gewaltigen unterschied zwischen einer 4-3 und einer 3-4 def gibt aber mal sehe was Rob mit ihm vor hat . Er war ja schon HC oder coach an der North Carolina aber der Job in Dallas ist sicher noch interessanter ich müsste da auch nicht lange überlegen !
    Und wenn Dallas was braucht dann mehr druck aus der D-Line ob man dafür das personal hat ist eine andere frage ? J-Rat sicher .Hier noch ein video von ihm :
    http://www.youtube.com/watch?v=_PuXlyUn8yg&feature=player_embedded
    Des weitere habe ich gelesen das Ben Bloom,neuer def. Qualitätskontroll Trainer oder so ähnlich werden soll oder schon ist ?
    Kraft-und Konditionstrainer Joe Juraszek wurde beurlaubt und Mike Woicik soll wieder zurück kommen von den Pats er war ja schon mal Kraft-und Konditionstrainer unter Jimmy Johnson der Mann hat glaube ich 6 SB siege gefeiert !
    Ja nun sind noch 2 stellen frei WR coach da habe ich nichts gehört ? Def.backs coach
    Dennis Thurman von den Jets der 7 Jahre CB in Dallas spielte ist wohl im der Auswahl habe ich nur aus einem Forum muss nichts heißen .

  2. leon lett 10. Februar 2011 at 15:21 #

    ich kann nur hoffen das JJ nicht Shaun Rogers von FA markt holt , er wurde von den Browns entlassen
    ich will M.Huff vielmehr Spielraum lässt die Cap eh nicht zu sofern es eine gibt und Free braucht ja auch einen neuen Vertrag !

  3. derfootballchrisse 11. Februar 2011 at 18:18 #

    Soviel hat Jerry Jones hoffentlich mittlerweile gelernt! Aber Rogers hat mittlerweile angeblich das Interesse der Redskins geweckt…Viel Spaß!

Leave a Reply