Dallas Cowboys in der Salary Cap Hölle – mögliche Cuts?

25 Mio. $ – das ist die Summe, mit der die Dallas Cowboys aktuell über dem Salary Cap liegen. Grund genug den Cowboys die zweit-schlechteste Ausgangssituation für die kommende NFL Saison zuzuschreiben – so geschehen durch Sports Illustrated.

Klar ist, dass die Verantwortlichen um Jerry Jones einige schwere Entscheidungen treffen müssen um diese Situation zu bereinigen. Eine dieser Entscheidungen betrifft DE DeMarcus Ware, eine andere WR Miles Austin. Beide Spieler nehmen 24,5 Mio $ Cap Space ein. Eine Entlassung spart den Cowboys etwa 13 Mio. $.

Relativ sicher scheint die Entlassung von Austin als sogenannter “June 1st Cut”. Austin konnte seine Verletzungsprobleme in den vergangenen Jahren nicht abschütteln und beendete die Saison mit 24 Catches für 244 Yards und ohne TDs.

Post Author

This post was written by who has written 617 posts on Dallas Cowboys Blog.

No comments yet.

Leave a Reply